Reglement

1. DMV RURSEECLASSIC
Oldtimerausfahrt für historische Automobile am 15.05.2010


Die Veranstaltung ist ein Wertungslauf zum Euregio-Classic-Cup 2010

Veranstalter:


MSC – Aachen e.V. – D.M.V.
Postfach 390 111 
D-52039 Aachen

Tel.: 0241 – 551261
Fax: 0241 – 554632

Internet: www.rursee-classic.de
Internet ECC-2010: www.euregio-classic-cup.de
Internet MSC-AC: www.msc-aachen.de

E-Mail: msc-aachen@gmx.de oder g.fleischhauer@allianz.de

Organisation:


das Team des MSC–Aachen e. V. im DMV und Bachmann Design

Veranstaltungsort:


Start in Rurberg, Ausfahrt rund um den Rursee, Streckenlänge ca. 120 km.

Teilnehmer:


Teilnehmen kann jeder, der im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und ein historisches Fahrzeug besitzt.
Das Fahrzeug kann mit zwei oder mehreren Personen, bis zur erlaubten Zulassung, besetzt sein. Es wird keine DMSB - Lizenz benötigt, oder eine Mitgliedschaft in einem Automobilclub verlangt. Es wird aber eine schriftliche Nennung zur Veranstaltung benötigt. Diese Anmeldung muß dem Veranstalter bis zum Nennungsschluss  (das ist der 16.04.2010) inkl. Nenngeld vorliegen. Zu beachten ist,  zur Veranstaltung werden   100 Fahrzeuge zugelassen. Nachnennungen sind zwar bis zum Veranstaltungstag möglich, aber,

a.    dem Veranstalter bis zum 16.04.2010  noch keine 100 Anmeldungen vorliegen,
b.    es wird ein verändertes Nenngeld fällig.

Nenngeld:


für Teilnehmer die im Euregio-Classic-Cup 2010 eingeschrieben sind
für 1 Fahrzeug inkl. Fahrer + Beifahrer, bis zum 16.04.2010 = 90,00 €   
nach dem 16.04.2010 = 105,00 €
für jede weitere Person (Beifahrer), in Verpflegungsanteil von = 30,00 €

für Teilnehmer die nicht im Euregio-Classic-Cup 2010 eingeschrieben sind
für 1 Fahrzeug inkl. Fahrer + Beifahrer, bis zum 16.04.2010 = 105,00 €   
nach dem 16.04.2010 = 120,00 €
für jede weitere Person (Beifahrer), ein Verpflegungsanteil von = 30,00 €

Fahrzeuge / Klassen:


Es sind ausschließlich historische PKWs im Sinne der STVZO zugelassen. Alle Fahrzeuge müssen den    Bestimmungen des Straßenverkehrs entsprechen.

Folgende Fahrzeugklassen werden ausgeschrieben:

Klasse 1    PKW     bis      Baujahr      1939
Klasse 2    PKW     der     Baujahre     1940 – 1955
Klasse 3    PKW     der     Baujahre     1956 – 1970
Klasse 4    PKW     der     Baujahre     1971 – 1980
Klasse 5    PKW     der     Baujahre     1981 – 1986   -Youngtimer-       
(soweit die Startplätze nicht durch Oldtimer belegt sind.)

Durchführung:


Die Veranstaltung wird als touristische Ausfahrt ausgeschrieben. Die Organisationszeit beträgt ca. 6 Std. Die genaue Zeit wird am Start mitgeteilt. Die Teilnehmer haben die gestellten Aufgaben, unter Beachtung der StVO, in der Reihenfolge zu fahren, wie sie vom Veranstalter vorgegeben wird. Die Teilnehmer sind verpflichtet, Rücksicht auf die Ruhe und Erholungsbedürftigkeit der Bevölkerung zu nehmen. Die Anweisungen der Helfer sind unbedingt zu beachten.

Zeitplan:


16.04.2010 Nennungsschluss
07.05.2010 Versand der Nennbestätigung per E-Mail und Starterliste im Internet unter:
www.rursee-classic.de
www.msc-aachen.de
15.05.2010 ab 08.30 Uhr Einschreibung und Ausgabe der Rallyeschilder
ab 09.00 Uhr Frühstück der Teilnehmer im Restaurant „Paulushof“ und im Cafe „Henn“
  10.30 Uhr Fahrerbesprechung
  10.45 Uhr Startaufstellung
  11.00 Uhr Start des 1. Fahrzeuges nach Startnummer
ab ca. 12.30 Uhr 1. Fahrzeug bei der Pause
  13.30 Uhr Start zum 2. Wertungsabschnitt in minütlichem Abstand
ab ca. 16.45 Uhr 1. Fahrzeug im Ziel
ab ca. 18.00 Uhr Abendessen
ab ca. 19.00 Uhr Siegerehrung


Wertung:


Es erfolgt eine Klassenwertung, Gesamtwertung, wie auch Sonderwertungen ohne Klasseneinteilung,
welche noch bekannt gegeben werden. Die Wertung erfolgt nach Strafpunkten entsprechend der Vorgabe des Euregio-Classic-Cup, Sieger ist das Team mit der niedrigsten Strafpunkt – Summe. Bei Punktegleichheit entscheidet das Ergebnis der WP 1,  dann  das Ergebnis der WP 2 usw. Eine Wertungstabelle entsprechend der Vorgabe des Euregio-Classic-Cup erhält jeder Teilnehmer vor dem Start.

Sonderwertung


ALFA – ROMEO:

Aufgrund des hundertjährigen Bestehens der Automarke Alfa wird eine Sonderwertung für Alfa – Romeo Fahrzeuge ausgeschrieben. Die Wertung erfolgt nach Strafpunkten entsprechend der Vorgabe des Euregio-Classic-Cup, Sieger ist das Team mit der niedrigsten Strafpunkt – Summe. Bei Punktegleichheit entscheidet das Ergebnis der WP 1, dann das Ergebnis der WP 2 usw.. Eine Wertungstabelle entsprechend der Vorgabe des Euregio-Classic-Cup erhält jeder Teilnehmer vor dem Start.

Preise:


Pokale erhalten 30% der gestarteten Fahrzeuge/Teilnehmer in den ausgeschriebenen Fahrzeug-Klassen.
Zusätzlich erhalten die Fahrzeuge/Teilnehmer Preise in der Gesamtwertung der Plätze 1–3.
Weitere Sonderpreise werden durch Aushang vor dem Start bekannt gegeben.

1. DMV RURSEECLASSIC
Concours d'Elegance für historische Automobile und Motorräder am 16.05.2010


Teilnehmer:


Teilnehmen kann jeder, der im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und ein historisches Automobil bzw. Motorrad besitzt. Das Fahrzeug kann mit zwei oder mehreren Personen, bis zur erlaubten Zulassung, besetzt sein. Es wird keine DMSB - Lizenz benötigt, oder eine Mitgliedschaft in einem Automobilclub verlangt. Es wird aber eine schriftliche Nennung zur Veranstaltung benötigt. Diese Anmeldung muss dem Veranstalterbis zum Nennungsschluss (das ist der 16.04.2010) inkl. Nenngeld vorliegen. Nachnennungen sind zwar bis zum Veranstaltungstag möglich, aber, es wird ein verändertes Nenngeld fällig.

Nenngeld:


für 1 Automobil inkl. Fahrer + Beifahrer, bis zum 16.04.2010 = 30,00 €
nach dem 16.04.2010 = 35,00 €
für jede weitere Person (Beifahrer), ein Verpflegungsanteil von = 10,00 €
für 1 Motorrad inkl. Fahrer, bis zum 16.04.2010 = 20,00 €
nach dem 16.04.2010 = 25,00 €
für jede weitere Person (Beifahrer), ein Verpflegungsanteil von = 10,00 €

Fahrzeuge / Klassen:


Es sind ausschließlich historische Automobile und Motorräder im Sinne der StVZO zugelassen.
Alle Fahrzeuge müssen den Bestimmungen des Straßenverkehrs entsprechen.
Es werden folgende Klassen ausgeschrieben:

Klasse 1    Automobile bis Baujahr 1980
Klasse 2    Motorräder bis Baujahr 1980

Durchführung:


Die Veranstaltung wird als CONCOURS D'ELEGANCE ausgeschrieben. Die Organisationszeit beträgt ca. 3 Std. Die genaue Zeit wird am Start mitgeteilt. Die Teilnehmer haben die vorgegebene Wegführung, unter Beachtung der StVO, in der Folge zu fahren, wie sie vom Veranstalter vorgegeben wird. Die Teilnehmer sind verpflichtet, Rücksicht auf die Ruhe und Erholungsbedürftigkeit der Bevölkerung zu Nehmen. Die Anweisungen der Helfer sind unbedingt zu beachten.

Zeitplan:


16.04.2010 Nennungsschluss
07.05.2010 Versand der Nennbestätigung per E-Mail und Starterliste im Internet unter:
www.rursee-classic.de
www.msc-aachen.de
16.05.2010 ab 08.30 Uhr Einschreibung und Ausgabe der Unterlagen
ab 09.00 Uhr Frühstück der Teilnehmer im Restaurant „Paulushof“ und im Cafe „Henn“
  10.30 Uhr Fahrerbesprechung
  10.45 Uhr Startaufstellung
  11.00 Uhr Start des 1. Fahrzeuges nach Startnummer in Rurberg
ab ca. 11.30 Uhr Präsentation des 1. Fahrzeuges in Woffelsbach
  12.00 Uhr Präsentation des 1. Fahrzeuges in Einruhr
ab ca. 13.00 Uhr Präsentation des 1. Fahrzeuges in Ruhrberg und Ziel
ab ca. 16.00 Uhr Siegerehrung


Wertung:


Die Bewertung der historischen Automobile und Motorräder erfolgt nach der Klasseneinteilung.

Sonderwertung


ALFA – ROMEO:


Aufgrund des hundertjährigen Bestehens der Automarke Alfa wird eine Sonderwertung für Alfa–Romeo Fahrzeuge ausgeschrieben. Die Wertung erfolgt aufgrund der Gesamt-Punktevergabe aus der Addition der Einzel-Punkte bei den Präsentations-Standorten Einruhr, Rurberg und Woffelsbach.
© 2018 Webdesign AachenBachmann Design Aachen powered by ÄnderFIX® - Das Redaktionswerkzeug